Vision

Hautstörungen jeglicher Art können, abhängig vom individuellen Fall, einen großen Einfluss auf den körperlichen und psychischen Gesundheitszustand des Patienten haben. Der Phlebolyser® kann, mittlerweile sichtbar durch über 1.000.000 dokumentierte Fälle, folgende Hautstörungen narbenfrei und ohne Betäubung entfernen:

  • Besenreiser
  • Couperose
  • Angiome
  • Teleangiekasien
  • Warzen
  • Altersflecken
  • Leberflecken
  • Fibrome
  • Herpes simplex
  • Seborrhoische Keratose
  • Kondylome
  • Hautzysten
  • Falten
  • Störende Haare
  • Xanthelasmen
  • oberflächliche Blutgefäße
  • Frische Zeckenbisse

Wir unterstützen Ihre Praxis in der Anwendung des Gerätes durch Personalschulungen, Informationsmaterial und persönlichen Support für den gesamten Lebenszyklus des Gerätes (mindestens 10 Jahre). Der Phlebolyser® hat bereits in zahlreichen Arzt- und Heilpraktikerpraxen Einzug gefunden – in unserer Therapeutenliste können Sie eine Praxis finden, die die Behandlung anbietet.

EVATOS hat es sich zur Aufgabe gemacht, nach Methoden zu forschen, welche gut geeignet sind, ohne große invasive (operative) Eingriffe diese Störungen zu beseitigen.

Auf dieser Homepage können Sie sich weiter über die Behandlungsmethode informieren und uns kontaktieren.

Hautstörungen entfernen mit der Radiofrequenztherapie?
Interview mit dem Mitentwickler, Andreas Oehme!

Xanthelasmen ohne Betäubung und ohne Narben entfernen?
Vorstellung eines Patientenfalles

Hautstörungen entfernen mit der Radiofrequenztherapie?
Interview mit Olga Mazepura!

Mehrere Patientenfälle vorgestellt durch Dr. med. Dirk Wiechert.

Menü